Statement von Georg Edlinger

Die Remise muss als wichtiger zentraler kultureller Schwerpunkt in Amstetten erhalten bleiben. Das Gebäude aus alten Ziegelsteinen und Holzbalken ist nicht mehr wegzudenken in Amstetten.

Als ich die Remise bei einer Veranstaltung vor einigen Jahren zum ersten Mal betrat, war ich begeistert. Eine Veranstaltungslocation in dieser Größenordnung und mit der Ausstrahlung hatte ich mir in Amstetten immer gewünscht. Altes wird zu Neuem und sinnvoll genutzt. Viele Bands und Künstlerinnen und Künstler verschiedensteter Genres konnten das Gebäude nutzen. Selbst hatte ich die Ehre, zwei Mal in der Remise Veranstaltungen abzuhalten. Einmal mit der Vertonung des Stummfilmes „Nosferatu“ und ein zweites Mal mit Percussion und Rockmusik – „Bambu Radio“ und „Akustixxx“.

Die Remise muss erhalten bleiben Eine Einbindung und Planung mit anderen wirtschaftlichen Projekten sollte unbedingt umgesetzt werden.

Georg Edlinger ist Amstettner und Musiker, Komponist, Arrangeur, Musikpädagoge, Trommellehrer und Gründer des Musik Labels CWM Music Records.

Georg Edlinger
Foto: Alex Drechsler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.